Werbung: Lotto.de - Lotto spielen beim Original!
Teilnahme ab 18 Jahren. Suchtgefahr. Hilfe unter www.bzga.de.

«Neuste Beiträge»

 1  23.04.2022 um 12:42:34 
Begonnen von addua | Letzter Beitrag von Admin
Realisiert in der Version 8.01:
 
https://winnersystem.org/melm.zip
 
Tabreiter "Analyse" -> "Grafisch" aktivieren  
und dann die gewünschte einzelne Trefferklasse rechts  
anklicken, wie z.B. "3 - er".
 

 2  23.04.2022 um 12:28:50 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Version 8.01 steht Ihnen ab sofort zur Verfügung!  
 
https://winnersystem.org/melm.zip
 
Version 8.01
------------
23.04.2022
 
+ Neu: Deutlich schnellere Berechnung von Gewinntabellen
+ Neu: Berechnung von Gewinntabellen für einzelne Trefferergebnisse
+ Neu: Weitere Verbesserungen der eingebetteten Lottosysteme
  Lottosystem 3_4_31 Reduktion von 141 Spielreihen -> 139
  Lottosystem 3_4_32 Reduktion von 157 Spielreihen -> 153
  Lottosystem 3_4_34 Reduktion von 193 Spielreihen -> 188
  Lottosystem 3_4_37 Reduktion von 263 Spielreihen -> 257
  Lottosystem 3_5_31 Reduktion von 69 Spielreihen -> 68
! Korrektur der Berechnungen in der Gewinnklasse 9
 

 3  12.04.2022 um 19:59:44 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Version 8.00 steht Ihnen ab sofort zur Verfügung!  
 
https://winnersystem.org/melm.zip
 
Version 8.00
------------
12.04.2022
 
+ Umfangreiche Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit: Autoload öffnet nun im richtigen Tab, automatische Übernahme des gewählten Lottosystems, Preiskorrekturen der eingebetteten Lottosysteme, Codeschlüssel "FREEWARE" nun ins Programm integriert und wird automatisch in die Konfigurationsdatei geschrieben, usw.
+ Verbesserungen der eingebetteten "3aus3" Lottosysteme
  Lottosystem 3_3_20 Reduktion von 72 Spielreihen -> 71
  Lottosystem 3_3_28 Reduktion von 189 Spielreihen -> 185
  Lottosystem 3_3_29 Reduktion von 226 Spielreihen -> 217
  Lottosystem 3_3_30 Reduktion von 237 Spielreihen -> 225
  Lottosystem 3_3_31 Reduktion von 275 Spielreihen -> 273
  Lottosystem 3_3_32 Reduktion von 302 Spielreihen -> 300
  Lottosystem 3_3_33 Reduktion von 363 Spielreihen -> 333
  Lottosystem 3_3_34 Reduktion von 400 Spielreihen -> 364
  Lottosystem 3_3_35 Reduktion von 454 Spielreihen -> 405
  Lottosystem 3_3_36 Reduktion von 494 Spielreihen -> 420
  Lottosystem 3_3_37 Reduktion von 547 Spielreihen -> 473
  Lottosystem 3_3_38 Reduktion von 591 Spielreihen -> 510
  Lottosystem 3_3_39 Reduktion von 642 Spielreihen -> 539
  Lottosystem 3_3_40 Reduktion von 686 Spielreihen -> 574
  Lottosystem 3_3_41 Reduktion von 743 Spielreihen -> 629
  Lottosystem 3_3_42 Reduktion von 800 Spielreihen -> 644
  Lottosystem 3_3_43 Reduktion von 855 Spielreihen -> 716
  Lottosystem 3_3_44 Reduktion von 915 Spielreihen -> 783
  Lottosystem 3_3_45 Reduktion von 977 Spielreihen -> 851
  Lottosystem 3_3_49 Reduktion von 1259 Spielreihen -> 1042
+ Verbesserungen der eingebetteten "3aus4" Lottosysteme      
  Lottosystem 3_4_18 Reduktion von 25 Spielreihen -> 24
  Lottosystem 3_4_20 Reduktion von 37 Spielreihen -> 35
  Lottosystem 3_4_21 Reduktion von 44 Spielreihen -> 40
  Lottosystem 3_4_22 Reduktion von 50 Spielreihen -> 46
  Lottosystem 3_4_23 Reduktion von 56 Spielreihen -> 54
  Lottosystem 3_4_24 Reduktion von 62 Spielreihen -> 61
  Lottosystem 3_4_25 Reduktion von 70 Spielreihen -> 68
  Lottosystem 3_4_27 Reduktion von 87 Spielreihen -> 86
  Lottosystem 3_4_28 Reduktion von 98 Spielreihen -> 97
  Lottosystem 3_4_30 Reduktion von 124 Spielreihen -> 123
  Lottosystem 3_4_35 Reduktion von 212 Spielreihen -> 198
  Lottosystem 3_4_36 Reduktion von 239 Spielreihen -> 219
  Lottosystem 3_4_39 Reduktion von 308 Spielreihen -> 264
  Lottosystem 3_4_45 Reduktion von 445 Spielreihen -> 403
  Lottosystem 3_4_47 Reduktion von 475 Spielreihen -> 469
+ Verbesserungen der eingebetteten "3aus5" Lottosysteme      
  Lottosystem 3_5_25 Reduktion von 36 Spielreihen -> 34
  Lottosystem 3_5_26 Reduktion von 40 Spielreihen -> 39
  Lottosystem 3_5_27 Reduktion von 46 Spielreihen -> 45
  Lottosystem 3_5_41 Reduktion von 143 Spielreihen -> 137
  Lottosystem 3_5_42 Reduktion von 151 Spielreihen -> 148
+ Die ausfürbare Exe-Datei ist nicht mehr mit UPX gepackt, da sehr viele Antivirenprogramme fälschlicherweise Probleme meldeten
+ Die ausfürbare Exe-Datei ist nun digital signiert, um den sicheren Ursprung der Software sicherzustellen und zu garantieren, dass der Code seit der Signierung nicht geändert oder beschädigt wurde = Schutz vor Viren und Veränderungen des Programmcodes, keine Warnungen mehr.
 

 4  20.03.2022 um 18:33:31 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Ab dem 25 März dieses Jahres (25.03.2022) werden die Eurojackpot-Regeln wieder geändert. Diese Änderungen können wie folgt zusammengefasst werden:
 
1) Es wird, ähnlich wie im deutschen Lotto 6 aus 49, eine zweite Wochenziehung am Dienstag eingeführt. Die erste Dienstagsziehung findet also am 29.03.2022 statt.
 
2) Wieder wie beim Lotto (Ziehungstage: Samstag und Mittwoch) wird der nicht ausgespielte Jackpot zukünftig zwischen diesen zwei Ziehungstagen übertragen: Von Freitag zu Dienstag, von Dienstag zu Freitag.
 
3) Die maximal erlaubte Höhe des Jackpots (vor der sogenannten Zwangssausschüttung) steigt von 90 auf 120 Millionen Euro.
 
4) Die Spielformel wird angepasst. Anstelle der bisherigen Auswahl der 2 aus 10 Eurozahlen (auch Sterne genannt), werden ab der nächsten Eurojackpot-Ziehung am 25.02 nun 2 aus 12 Eurozahlen ausgewählt.
 
5) Dadurch ändern sich sämtliche Gewinnwahrscheinlichkeiten der Lotterie EuroJackpot, deswegen werden die Gewinnklassen 6 und 7 "getauscht". Durch diese Änderung ist die Chance, genau 4 richtige Eurozahlen zu treffen, nun höher (im Vergleich zu 3 Richtigen mit 2 richtigen Eurozahlen): Die neue Gewinnklasse 6 ist nun 3 richtige Gewinnzahlen und 2 richtige Eurozahlen (bis 25.03.2022 - Klasse 7) und Gewinnklasse 7: 4 richtige Gewinnzahlen (bis 25.03.2022 - Klasse 6).
 
6) Durch die entsprechenden Veränderungen der Ausschüttungsanteile der einzelnen Gewinnklassen wird die Ausschüttung in einzelnen Gewinnklassen erhöht, siehe theoretische Gewinnquoten der Lotterie Eurojackpot.
 
Für die Wahrscheinlichkeitsrechnung spielt vor allem die Erhöhung der Anzahl von Eurozahlen von 10 auf nun 12 eine große Rolle.
 
Seit dem 25.03.2022 beträgt die Chance auf einen Jackpot in der Lotterie Eurojackpot genau 1:139'838'160 und lässt sich in Microsoft Excel folgendermaßen ausrechnen:  
 
= KOMBINATIONEN(50;5) * KOMBINATIONEN(12;2),  
 
wobei die Chance, die 5 richtigen Eurojackpot Gewinnzahlen aus insgesamt 50 Eurojackpot-Kugeln zu wählen, genau 1:2'118'760 beträgt (erster Faktor in der Formel). Die Wahrscheinlichkeit, 2 richtige Eurozahlen zu treffen, beträgt 1:66 (zweiter Faktor in der Formel).
 

 5  19.03.2022 um 13:10:05 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Update vom 19.03.2022:
 
Die Eurojackpot-relevanten Seiten wurden für die neuen Eurojackpot-Regeln wie angekündigt überarbeitet, siehe z.B.:
 
 

 6  10.01.2022 um 12:03:56 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Version 7.30 steht Ihnen ab sofort zur Verfügung!  
 
https://winnersystem.org/melm.zip
 
Version 7.30
------------
10.01.2022
 
! Korrektur der Preisberechnungen unter "Tippabgabe"
 

 7  05.01.2022 um 14:20:04 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Version 7.29 steht Ihnen ab sofort zur Verfügung!  
 
https://winnersystem.org/melm.zip
 
Version 7.29
------------
05.01.2022
 
+ Neu: Beim Start lädt das Program automatisch die Datei autoload-melm.txt ein, falls vorhanden (z.B. Ihren Lottoschein oder ein neues Lottosystem)
! Tippabgabe an den Anbieter lotto24.de wird eingestellt
 
Die Beschreibungen werden demnächst aktualisiert.
 
Die Beschreibungen wurden aktualisiert:
Lottosystem beim Start des Programms automatisch laden,
Online Tippübermittlung.
Unter "Tippabgabe" gibt es manchmal ein Problem bei der Anzeige des Spieleinsatzes (1,00 € anstatt 1,20€), das wird in der nächsten Programmversion korrigiert.
 

 8  23.09.2020 um 19:01:46 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Durch die heutige Änderung der Lottoregeln waren diverse Preisanpassungen notwendig (de facto = Anpassungen aller Preise auf unserer Seite, da alle Lottosysteme betroffen sind).
 
Interessanterweise fanden parallel diverse Veränderungen der Bearbeitungsgebühren statt, diese wurden auch entsprechend korrigiert. Durch die sehr hohe Anzahl der Korrekturen könnten sich einige Fehler eingeschlichen haben, so bitten wir an dieser Stelle schon im Voraus um Entschuldigung.  
 
Gerne können Sie uns die etwaigen Fehler und Ungenauigkeiten per EMail melden. Danke!
 

 9  23.09.2020 um 18:52:31 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Kurzes Update zur heutigen Änderung der Lottoregeln (v.a. Preiserhöhung eines Lottotipps von 1,00 € auf 1,20€):
 
Ein Update des Lottoprogramms MELM ist nicht erforderlich, bis jetzt wurden keine Probleme gemeldet. Verändern Sie einfach die folgenden Zeile(n) in der Konfigurationsdatei melm.cfg (diese befindet sich direkt im Programmordner, standardmäßig C:\Programme\MELM):
 
[Durchschnitt]
SpieleinsatzProReihe: 100
BearbeitungsgebuehrPro12Reihen: 60
 
100 -> 120
 
60 -> ggf. zu dem Preis Ihrer LLG (z.B. 20 für 20 cent pro Spielschein in Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, MV)
 

 10  17.11.2018 um 19:40:45 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Hallo liebe Besucher dieser Seite,
 
in den letzten Tagen wurden einige wichtige Änderungen auf dieser Webseite vorgenommen:
 
1) Übertragung/Umstieg der gesamten Seite auf die gesicherte Verbindung (http:// -> https://). Gleich testen:
https://winnersystem.org/
 
2) Berechnung der Ordnungszahl der gezogenen Lottozahlen-Kombinationen für alle in unserem Archiv befindenden Kombinationen Lottozahlen von 14.11.2018
 
(einfach das Bild mit den Lottozahlen anklicken - Sie werden auf unsere Hauptseite weitergeleitet, die Sequenznummer/Ordnungsnummer wird dann automatisch berechnet und oben angezeigt). Wie gewohnt können Sie diese Lottozahlen dann mit den Lotto-Ergebnissen letzter 10 Ziehungen vergleichen. Bitte beachten Sie, dass die letzte Ziffer der Zusatzlotterie Spiel 77 die Superzahl bestimmt (i.d.R. wird also ein Gewinn in der zweiten Gewinnklasse berechnet). Selbstverständlich können Sie die Superzahl ändern (mit dem Schieberegler oben).
 

 11  27.08.2018 um 15:43:52 
Begonnen von lottoglueck | Letzter Beitrag von Admin
UPDATE 02.12.2018
Bitte beachten Sie das Programmupdate auif Version 7.27
---
- Nun sollte das Problem behoben sein:
 
Update: Version 7.26
 
http://winnersystem.org/melm.zip
 
Version 7.26
------------
27.08.2018
 
! Tippabgabe an den Anbieter www.lotto.de funktioniert wieder
 

 12  28.03.2018 um 20:28:27 
Begonnen von Admin | Letzter Beitrag von Admin
Version 7.27 steht Ihnen ab sofort zur Verfügung!  
 
https://winnersystem.org/melm.zip
 
Wie bereits vor Jahren geplant, wird das Lottoprogramm MELM ab sofort kostenlos als FREEWARE angeboten:
 
Version 7.27
------------
02.12.2018
 
+ Neu: Das Program wird ab sofort komplett kostenlos angeboten (=FREEWARE)
! Tippabgabe an die Anbieter tipp24.com und lottohelden.de wird eingestellt
 

 13  26.03.2018 um 13:23:40 
Begonnen von Apollo-11 | Letzter Beitrag von Admin
Wir wünschen allen Lotto-Interessenten frohe Ostern 2018!
 
PS: Diese Seite wird fast täglich aktualisiert, es ist aber eben nicht unbedingt notwendig, diese kleinere Änderungen separat hier im Forum zu veröffentlichen!
 
Nochmals frohe Ostern!!!
 

 14  13.12.2017 um 17:08:55 
Begonnen von Apollo-11 | Letzter Beitrag von Apollo-11
Liebe Systemfreaks,
 
wie bekannt, gibt es ja für 6aus49 das System mit 163 Reihen, das immer mind. einen 3er hat oder ein System mit 19 Reihen, welches mind. einen 2er bietet, egal welche Zahlen gezogen werden. Ob diese Systeme Sinn machen, lassen wir jetzt mal außen vor.
 
Meine Frage ist: Gibt es ein System für 5aus42 (z. B. poln. Mini-Lotto), welches mind. 2 Richtige bietet, egal welche Zahlen gezogen werden? Da es bei Lottohelden.de im poln. Mini-Lotto schon beim 2er 1,00 Euro Gewinn gibt, ist meine Frage nicht sinnlos. Genau so hier: Für 5aus42 ein System für mind. 1x3er, egal welche Ziehungszahlen! Bei Lottohelden 10,00 Euro Gewinn für 3 Richtige.
 
Bestimmt nicht nur ich würde sich über die 2 Garantie-Systeme freuen! Wer kann helfen?
 
Herzlichen Dank im voraus und Allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit -
 
Peter aus dem Sachsenland
 

 15  10.12.2017 um 11:57:46 
Begonnen von Apollo-11 | Letzter Beitrag von Apollo-11
Liebe Systemfreaks,
 
bei meiner Anfrage im Forum "Lotto-Totostrategen.de" ging es um die Frage, wie ich kleine 3aus3-Garantiesysteme  - z. B. 9 Zahlen/7Reihen - zu größeren verknüpfen kann, um mehr Wahlzahlen (WZ) - z. B. 18 - im Spiel zu haben. Ich hatte die Hoffnung, mit dieser Methode weniger Reihen  zu benötigen, als EIN größeres Garantiesystem mit gleichviel WZ - z. B. 18 - braucht.
 
Leider ist es gerade umgedreht: Mein Wunsch der Verknüpfung benötigt MEHR Reihen, wie EIN größeres System! Warum?
 
Um bei 18 WZ eine 3aus3 zu erreichen, brauche ich bei 6er- Reihen - also 1 Tipp bei 6aus49 - insgesamt 48 Reihen = 48 Euro plus Scheingebühr. Bei 9er-Reihen, also die Anzahl von Zahlen bei meinem kleinen o. g. System, und 18 WZ benötige ich 16x unterschiedliche 9er-Reihen, die als "Fangnetz" EINZELN mit meinem 7-Reihen-Kleinsystem gespielt werden müßten! 16x7=112 Reihen = 112 Euro plus Scheingebühr. Also mehr als 2x soviel Reihen wie beim größeren Garantiesystem!
 
Damit hat sich mein Wunsch aus wirtschaftlichen Gründen erledigt!
 
Etwas ausführlicher und mit Quellenangaben könnt ihr den Gedankenaustausch hier nachlesen:
 
lotto-totostrategen.de/thread.php?threadid=6515
 
Allen Lesern wünscht eine schöne Zeit -
 
Peter
 

 16  03.12.2017 um 09:26:06 
Begonnen von Apollo-11 | Letzter Beitrag von Apollo-11
BEITRAG WIRD STÄNDIG AKTUALISIERT!
 
Hallo,
 
auf der Seite  
 
grolek.bplaced.de/lotto/  
 
gibt es tolle Möglichkeiten für das Lotto "6aus49" - neben Statistiken und Analysen u. a. auch das Angebot: Garantiesysteme erzeugen und auswerten: 3aus3, 4aus4 und 5aus5.
 
Für Jedermann - vom Geldbeutel her - habe ich 2 kleine 3aus3-Systeme ausgewählt, die ich zunächst ca. 20x fiktiv spielen und hier auswerten möchte.
 
1.) 9 Zahlen in 7 Reihen und
2.) 11 Zahlen in 11 Reihen.
 
Zu 1.: Um die Systeme etwas praxisbezogen darzustellen, habe ich durch einen Zufallstipp die Zahlen ermittelt. Bei 1. sind das
 
2-3-5-12-13-25-28-34-39
 
Die 7 Tipps sehen wie folgt aus:
 
Tipp 01: 02-03-05-12-13-25 = 3er (lt. Ziehung 48/2017)
Tipp 02: 02-03-05-12-13-28 = 3er
Tipp 03: 02-03-05-12-13-34 = 3er
Tipp 04: 02-03-05-12-13-39 = 3er
Tipp 05: 02-03-25-28-34-39
Tipp 06: 05-12-25-28-34-39
Tipp 07: 02-13-25-28-34-39
 
Sie können die sogenannten "Platzhalter" (PH) leicht selbst festlegen. Die niedrigste Zahl in obigen Tipps ist PH 1, die höchste PH 9. Ihre Wunschzahlen ordnen sie einfach den jeweiligen PH zu. Welche Zahlen das von 1 - 49 sind, ist egal - die Garantieverhältnisse ändern sich nicht!
 
Die Prozedur gilt natürlich auch beim 2. System.
 
Zu 2.: Zufallstipp mit 11 Zahlen:
 
2-3-5-12-13-25-28-34-39-42-48
 
Tipp 01: 03-05-12-25-28-39
Tipp 02: 05-12-13-28-34-42
Tipp 03: 12-13-25-34-39-48
Tipp 04: 02-13-25-28-39-42
Tipp 05: 03-25-28-34-42-48
Tipp 06: 02-05-28-34-39-48
Tipp 07: 02-03-12-34-39-42
Tipp 08: 03-05-13-39-42-48
Tipp 09: 02-05-12-25-42-48
Tipp 10: 02-03-12-13-28-48 = 3er (lt. Ziehung 48/2017)
Tipp 11: 02-03-05-13-25-34
 
Soviel zur Erläuterung. Bevor ich starte, nenne ich natürlich vorher meine Zahlenreihen. Gerne könnt ihr auch eure Erfolge oder Mißerfolge mit diesen Systemen mitteilen - würde mich freuen!
 
Bis bald und eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht
 
Peter aus dem Sachsenland
 
********
 
Die fiktiven Ziehungen beginnen am Mi., d. 06.12.17 - mal sehen, ob uns der Nikolaus auch mit viel Glück beschenkt! Vom Zufallsgenerator stammen die Zahlenreihen.
 
Die Superzahlen lege ich vor jeder Ziehung fest bzw. schreibe sie vorher hier rein. Ziehungen können unregelmäßig erfolgen!
 
1.) 9 Zahlen/7 Reihen: 5-9-16-21-22-31-36-38-47
 
1. Zhg., Mi - 06.12.17: SZ 4 gewählt, 0 Treffer, SZ falsch --> böser Nikolaus! Sad
 
2. Zhg., Sa - 09.12.17: SZ 3 gewählt, 1 Treffer, 5x1er, SZ falsch
 
3. Zhg., Mi -13.12.17: SZ 6 gewählt, 1 Treffer, 5x1er, SZ falsch
 
4. Zhg., Sa - 16.12.17: SZ 0 gewählt, 1 Treffer, 6x1er, SZ falsch
 
5. Zhg., Mi - 20.12.17: SZ 8 gewählt, 1 Treffer, 4x1er, SZ falsch
 
6. Zhg., Sa - 23.12.17: SZ 0 gewählt, 2 Treffer, 3x2er, 2x1er, SZ falsch
 
7. Zhg., Mi - 27.12.17: SZ 9 gewählt, 1 Treffer, 4x1er, SZ falsch
 
31.12.17: Zhg. werden ausgesetzt, da ein anderes Zahlen-Auswahlverfahren in Vorbereitung ist!
 
 
******
 
2.) 11 Zahlen/11 Reihen: 2-5-9-14-16-21-23-32-34-45-47
 
1. Zhg., Mi - 06.12.17: SZ 3 gewählt (Reihe 1-5), 7 (Reihe 6-11), 0 Treffer, SZ falsch --> böser Nikolaus! Sad
 
2. Zhg., Sa - 09.12.17: SZ 4/6 gewählt, 1 Treffer, 6x1er, SZ falsch
 
3. Zhg., Mi - 13.12.17: SZ 3/7 gewählt, 3 Treffer, 1x3er=8,00 Euro, 6x2er, 3x1er, SZ falsch
 
4. Zhg., Sa - 16.12.17: SZ 2/5 gewählt, 2 Treffer, 3x2er, 6x1er, SZ falsch
 
5. Zhg., Mi - 20.12.17: SZ 3/7 gewählt, 0 Treffer, SZ falsch! Sad
 
6. Zhg., Sa - 23.12.17: SZ 0/1 gewählt, 1 Treffer, 6x1er, SZ falsch!
 
7. Zhg., Mi - 27.12.17: SZ 9/7 gewählt, 1 Treffer, 6x1er, SZ falsch!
 
31.12.17: Zhg. werden ausgesetzt, da ein anderes Zahlen-Auswahlverfahren in Vorbereitung ist!
 
 
Genereller Hinweis:  
lotto-totostrategen.de/thread.php?postid=151566
 
 
 

 17  01.12.2017 um 20:39:12 
Begonnen von Apollo-11 | Letzter Beitrag von Apollo-11
BEITRAG WIRD STÄNDIG AKTUALISIERT!
 
Liebe Lottofans,
 
wenn wir schon mal 2, 3 oder 4 Treffer von 11 Zahlen haben, sollte es sich auch etwas lohnen! Deshalb stelle ich euch von der La Jolla-Seite mal ein nettes 3-er-Garantie-System vor, das bei 10,00 Euro je Zhg. und 4x Einsatz im Monat 40,00 Euro kostet. Für 3 Mitspieler fallen demnach ca. 13,00 Euro/Monat pro "Nase" an - kann eigentlich jeder stemmen!
 
Im Detail: geeignet z. B. für das poln. Mini-Lotto, 20 Reihen x 0,50 Euro = 10,00 Euro, 11 Zahlen.
 
Die nachfolgenden Tipps enthalten sogenannte "Platzhalter" von 1 - 11, die jeder nach Wunsch von 1 - 42 als System-Zahlen austauschen kann. An den Garantiewerten ändert sich nichts!
 
02-03-04-05-06
02-03-07-08-09
01-02-03-10-11
01-07-08-09-11
04-06-07-08-10
01-04-05-06-11
05-06-07-09-10
04-05-08-09-10
01-03-05-09-10
03-05-07-08-11
01-03-04-08-10
03-04-07-09-11
01-03-06-07-10
01-02-04-06-09
03-06-08-09-11
01-02-05-06-08
02-06-07-10-11
02-04-08-10-11
01-02-04-05-07
02-05-09-10-11
 
Meine 4 fiktiven Tests mit 2, 3, 4 und 5 Richtigen brachten folgende Ergebnisse:
 
1. Test: 2 Treffer - 4, 9 --> 3x2er, 12x1er ergibt bei "Lottohelden.de"  
3,00 Euro Gewinn,
15 Reihen mit Treffer.
 
2. Test: 3 Treffer - 1, 7, 11 --> 1x3er, 7x2er, 10x1er ergibt
17,00 Euro Gewinn,
18 Reihen mit Treffer.
 
3. Test: 4 Treffer - 2, 3, 6, 8 --> 4x3er, 8x2er, 8x1er ergibt
48,00 Euro Gewinn,
alle 20 Reihen mit Treffer!
 
4. Test: 5 Treffer - 4, 5, 9, 10, 11 --> 2x4er, 4x3er, 11x2er, 3x1er ergibt  
251,00 Euro Gewinn,
natürlich alle 20 Reihen mit Treffer!
 
Etwa 20x werde ich das System unregelmäßig "spielen", dokumentieren und dann auswerten. Wer es selbst testen will, kann gerne seine Erfahrungen hier posten.
 
Eine angenehme Vorweihnachtszeit wünscht allen Lottofreunden
 
Peter aus Sachsen
 
************
 
Wir starten mit der Ziehung vom 02.12.17 beim poln. Mini-Lotto mit folgenden 11 Zufallszahlen:
 
7-8-10-24-26-29-30-33-35-39-41
 
1. Zhg., 02.12.17: 1 Treffer, 9x1er Sad
 
Da schlechter Start, habe ich die Ziehung vom 01.12.17 gleich noch ausgewertet!
 
2. Zhg., 01.12.17: 2 Treffer, 4x2er = 4,00 Euro, 10x 1er
Bei 10,00 Euro Einsatz und nur 2 Treffer einen Rücklauf (RL) von 4,00 Euro, entspricht 40%, kann ich mehr als zufrieden sein!
 
3. Zhg., 03.12.17: 2 Treffer, 4x2er = 4,00 Euro, 11x1er, 40% RL
 
4. Zhg., 04.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
5. Zhg., 05.12.17: 2 Treffer, 4x2er = 4,00 Euro, 10x1er, 40% RL
 
6. Zhg., 06.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
7. Zhg., 07.12.17: 0 Treffer Sad
 
8. Zhg., 08.12.17: 0 Treffer Sad
(11 Zahlen sind halt auch nicht viel, aber auf "Regen erfolgt immer Sonnenschein")
 
9. Zhg., 09.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
10. Zhg., 10.12.17: 2 Treffer, 4x2er = 4,00 Euro, 10x1er, 40% RL
 
11. Zhg., 11.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
12. Zhg., 12.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
13. Zhg., 13.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
14. Zhg., 14.12.17: 1 Treffer, 9x1er (Im Schnitt mind. 2 Treffer müssen erreicht werden - Zahlenwechsel!)
 
15. Zhg., 15.12.17: 2 Treffer, 4x2er=4,00 Euro, 10x1er (Zahlenwechsel "verschwitzt" - aber ab 16. Zhg.)
 
NEUE Zahlen: 3-5-12-15-16-20-29-32-33-34-35
 
16. Zhg., 16.12.17: 3 Treffer, 1x3er=10,00 Euro, 9x2er=9,00 Euro, 7x1er Smiley
 
17. Zhg., 17.12.17: 2 Treffer, 3x2er=3,00 Euro, 12x1er
 
18. Zhg., 18.12.17: 1 Treffer, 10x1er
 
19. Zhg., 19.12.17: 3 Treffer, 1x3er=10,00 Euro, 7x2er=7,00 Euro, 10x1er Smiley
 
20. Zhg., 20.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
21. Zhg., 23.12.17: 1 Treffer, 10x1er
 
22. Zhg., 24.12.17: 2 Treffer, 4x2er=4,00 Euro, 9x1er
 
23. Zhg., 25.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
NEUE Zahlen: 5-9-15-16-19-21-24-28-32-35-38
 
24. Zhg., 26.12.17: 0 Treffer Sad
 
25. Zhg., 28.12.17: 2 Treffer, 4x2er=4,00 Euro, 10x1er
 
26. Zhg., 29.12.17: 2 Treffer, 3x2er=3,00 Euro, 12x1er
 
27. Zhg., 30.12.17: 1 Treffer, 9x1er
 
31.12.17: Zhg. werden ausgesetzt, da ein anderes Zahlen-Auswahlverfahren in Vorbereitung ist!
 
Genereller Hinweis:  
lotto-totostrategen.de/thread.php?postid=151566
 
 

 18  23.11.2017 um 18:40:07 
Begonnen von Apollo-11 | Letzter Beitrag von Apollo-11
Hallo Admin,
 
vielen Dank für den Hinweis. Für den Leser ist es aber besonders interessant, was die einzelnen Systeme in der Praxis bringen! Darüber findet man kaum Veröffentlichungen. Garantietabellen sind schön und gut, aber MEHRFACH mit realen Ziehungsergebnissen getestet, ergibt einfach ein "vollständigeres" Bild.
 
Weiterhin viel Erfolg wünscht
 
Peter Schröpfer
 

 19  10.11.2017 um 22:13:15 
Begonnen von Ecart | Letzter Beitrag von Apollo-11
Hallo Admin und Lottofreunde,
 
es mag ja alles richtig sein, was Sie schreiben. Einiges davon ist mir auch neu. Aber ich kann bei MEINEN Beteiligungen nichts negatives sagen, und was nach März 2019 ist interessiert mich als reiner Mitspieler jetzt nicht! Wichtig sind solche Beiträge wie Ihrer und auch meine - wie sich ein Lottofreund dann entscheidet, ist seine Sache!
 
Allen Lesern wünsche ich eine angenehme Zeit -
 
Peter Schröpfer
 

 20  07.11.2017 um 18:33:48 
Begonnen von Apollo-11 | Letzter Beitrag von Apollo-11
BEITRAG WIRD STÄNDIG AKTUALISIERT!
 
Liebe Lottospieler,
 
ein System von gARY mit 82 Tippreihen bietet jede erdenkliche Kombination von 2 Zahlen, die mit 49 Zahlen gebildet werden können. Mir war das Anlaß genug, dieses System zu testen!
 
Bis dato habe ich 4x fiktiv bei "6aus49" gespielt:
 
25.10.17:
2x3er=25,40 Euro
11x2er
33x1er
 
28.10.17:
1x3er=12,70 Euro
12x2er
33x1er
 
01.11.17:
1x3er+SZ=20,90 Euro
1x3er=9,70 Euro
9x2er
36x1er
 
04.11.17:
1x4er=38,60 Euro Smiley
3x2er+SZ=15,00 Euro
8x2er
32x1er
 
Bei Faber kosten 82 Reihen = 82 Euro plus 10x Scheingebühr wegen aller Superzahlen 0-9 nur 1,60 Euro = 83,60 Euro/Ziehung.
 
Also: 4x83,60 Euro = 334,40 Euro Kosten, Gewinne: 122,30 Euro.
 
Gewinnkoeffizient/Rücklauf = Gewinn : Kosten = 0,37 bzw. 37% Rücklauf. Nicht der "Hit", aber für Zahlenlotto auch nicht schlecht, und 82 Reihen haben Potential auf HÖHERE Gewinne!
 
Klar, nur als Tippgemeinschaft spielbar!
 
Ich teste weiter -
 
herzliche Grüße aus dem Erzgebirge
 
Peter Schröpfer
 
*******
 
Ergebnisse weiterer Ziehungen:
 
08.11.17:
1x3er=11,00 Euro
2x2er+SZ=10,00 Euro
11x2er
31x1er
 
11.11.17:
1x3er=7,40 Euro
2x2er+SZ=10,00 Euro
11x2er
32x1er
 
15.11.17:
1x4er+SZ=216,00 Euro Smiley
2x2er+SZ=10,00 Euro
7x2er
37x1er
 
18.11.17:
1x3er=8,50 Euro
1x2er+SZ=5,00 Euro
12x2er
30x1er
 
22.11.17:
1x3er=11,70 Euro
2x2er+SZ=10,00 Euro
10x2er
33x1er
 
25.11.17 (10. Ziehung):
1x4er+SZ=189,20 Euro Smiley
11x2er
34x1er
 
Bilanz 10 Ziehungen: Rücklauf (Gewinne 611,10 Euro : Kosten 836,00 Euro) 73% Smiley
 
Empfehlung: Dieses System ist durchaus für eine Tippgemeinschaft von etwa 10 Mitspielern geeignet! Wie schon an anderer Stelle geschrieben, beteilige ich mich gerne an der Vorbereitung/Durchführung einer kleinen privaten Spielgemeinschaft. Das Finanzielle muß aber ein anderer Lottofreund in die Hand nehmen, der in meinem Krankheitsfall oder Ableben auch die Verwaltung übernehmen oder delegieren kann.
 
TESTZIEHUNGEN WERDEN BEENDET!
 

Zurück zum Board Index.