Lottozahlen Archiv: Lotto am Mittwoch und Lotto am Samstag

 
Aktueller Lottojackpot

Beim ersten Seitenaufruf werden standardmäßig nur die Ergebnisse des aktuellen Jahres geladen. Zum Nachladen von Lottoziehungen letzter Jahre klicken Sie einfach auf die gewünschten Jahre:

2022   2021   2020   2019   2018

2017   2016   2015   2014   2013

   Zeile(n)

Alle Angaben ohne Gewähr

Datum Z1 Z2 Z3 Z4 Z5 Z6 SZ GKL1 GKL2 GKL3 GKL4 GKL5 GKL6 GKL7 GKL8
01.01.2022 1013141516242 34719064.30 2572452.20 17140.30 4490.00 261.10 59.70 27.00 12.70
05.01.2022 246732410 37405978.20 1978172.90 23647.10 4414.90 209.10 43.90 23.80 9.60
08.01.2022 217193032389 41995442.50 524522.60 7500.50 2232.70 150.50 36.40 18.50 9.10
12.01.2022 1016323338484 44906864.20 515072.20 7439.90 3548.20 146.80 41.20 17.30 9.70
15.01.2022 534424348499 49809054.10 3626060.40 22447.00 6596.70 275.80 67.50 28.30 13.80
19.01.2022 1719434548494 0.00 7500000.00 184107.10 4140.10 203.10 52.60 23.00 11.90
22.01.2022 5791346495 3812773.70 373497.60 9343.80 3038.90 122.20 37.30 14.70 8.60
26.01.2022 38151923416 1811436.90 1271840.80 10253.60 3189.80 151.90 40.80 17.20 9.50
29.01.2022 23151724267 5437844.30 609700.60 8190.80 3439.20 127.90 45.40 13.20 9.50
02.02.2022 2027283340441 7411142.20 1456641.20 13647.80 8092.40 243.90 75.50 27.80 13.90
05.02.2022 417192639453 11177445.10 2648598.10 8423.60 2961.90 151.80 39.90 17.50 9.50
09.02.2022 1625263233453 13221722.70 1449302.00 10467.10 4457.10 184.80 51.30 19.90 10.90
12.02.2022 213173139486 17074092.80 454742.40 6614.40 2371.20 148.10 39.40 18.50 9.90
16.02.2022 716293033434 1815609.50 1306968.50 17426.20 5650.70 223.80 59.70 22.90 11.90
19.02.2022 23102427453 5365141.20 830130.70 10401.60 3829.40 145.60 41.20 17.20 9.40
23.02.2022 57111524472 7241356.70 671776.30 10350.30 2862.50 159.60 35.90 19.00 8.60
26.02.2022 616334345497 10887245.70 830818.60 7579.30 4222.10 135.60 50.20 15.40 11.20
02.03.2022 35153944497 12851315.70 664401.60 9596.90 4415.10 156.90 54.50 16.10 11.40
05.03.2022 1022252628410 16597530.60 929780.60 17906.80 4663.90 234.40 49.10 26.40 11.10
09.03.2022 818192836384 18632454.70 366781.60 9780.80 2522.50 158.00 38.90 23.10 11.70
12.03.2022 19203235361 22449167.50 2812192.30 15981.80 4933.60 236.90 59.70 26.00 12.60
16.03.2022 1681619400 24557720.80 517882.30 8549.10 2326.70 173.50 36.40 22.60 9.30
19.03.2022 15172628415 28434272.70 1349816.80 8507.90 3278.00 139.50 43.50 16.50 9.90
23.03.2022 312153039438 30647720.70 314551.00 9736.10 3385.70 177.90 49.50 20.10 11.30
26.03.2022 1416194546484 34614673.40 2896508.20 19688.60 7408.50 272.50 74.90 26.30 13.80
30.03.2022 612132734413 36903620.80 320445.60 3407.60 1069.50 164.60 48.70 18.90 10.90
02.04.2022 1437384046492 41173000.80 1581963.40 19942.30 6065.60 295.70 69.90 29.30 14.10
06.04.2022 219222429316 43704529.50 590054.10 11801.00 4788.30 179.10 53.10 18.30 10.90
09.04.2022 517273343456 48147172.10 633655.60 8448.70 2606.50 160.80 41.10 19.60 10.10
13.04.2022 27222942462 45000000.00 0.00 146908.50 4323.20 199.30 52.50 22.10 11.50
16.04.2022 78141924444 3622131.60 2577309.30 8350.10 2876.00 160.80 42.10 18.70 9.70
20.04.2022 1016192035443 5344691.20 1231854.20 17081.70 6955.80 224.60 62.50 21.90 11.80
23.04.2022 1329323438476 8796085.60 3730286.80 11704.30 3923.50 186.70 49.40 22.10 11.70
27.04.2022 317192540468 11892994.20 0.00 8708.30 3502.20 159.60 40.00 18.20 9.20
30.04.2022 214202544481 3395951.10 2535427.10 26634.70 5707.90 283.60 66.90 30.40 13.60
04.05.2022 34113141492 5164379.00 1269837.60 12619.50 3384.40 174.00 38.10 20.70 8.90
07.05.2022 514263435432 3336421.20 1245081.80 23979.30 6353.50 329.70 75.10 31.90 14.80
11.05.2022 224252728454 5331009.60 1429352.90 17086.50 5837.90 215.40 57.90 22.60 12.00
14.05.2022 2530343739499 8838059.60 660259.30 10837.40 3433.80 176.50 46.90 21.90 11.50
18.05.2022 810254143456 10594799.70 626676.90 16711.30 4744.00 215.10 57.40 21.40 11.80
21.05.2022 1341930444 4686704.30 1226479.80 9554.50 3228.90 142.40 39.50 17.30 9.20
25.05.2022 15152832455 1634281.30 1151317.70 10233.90 4102.30 159.90 54.00 18.20 12.00

nach oben

In unserem Lottozahlenarchiv finden Sie die historischen Lottozahlen des Deutschen Lotto- und Totoblocks für beide Spieltage (Samstagslotto und Mittwochslotto) samt dazugehörenden Lottoquoten seit der Einführung der aktuell geltenden Lottoregeln am 04.05.2013.
Die besonderen Alleinstellungsmerkmale dieses Archivs sind:
1) Die grafische Darstellung der Lottozahlen in Form von entsprechenden Lottozahlen-Mustern. Zur Anzeige des Tippmusters führen Sie Ihre Maus einfach über das gewünschte Datum (hier werden auch die Gewinnzahlen der Zusatzspiele Spiel77 und Super6 mit angezeigt). Die Vorliebe vieler Lottospieler für geometrische oder arithmetische Muster führt im Gewinnfall zu deutlich niedrigeren Lottoquoten.
2) Im Gegensatz zu vielen anderen Lottoarchiven werden hier auch alle variablen Gewinnquoten mit aufgeführt (abgesehen von der Gewinnklasse 9, 2 Richtige plus richtige Superzahl, in der unabhängig von der Anzahl der Gewinner immer der feste Gewinnbetrag von 6,00 EUR gilt). Zur Anzeige der Anzahl der Gewinner der Gewinnklassen führen Sie Ihre Maus über den Wert, ähnlich wie bei den Lottotipp-Mustern, die über das Datum der Lottoziehung angezeigt werden.
3) Absolut einzigartig ist die Möglichkeit der Sortierung aller Ergebnisse: Durch einfaches Anklicken der jeweiligen Spalte werden die Tabellenwerte entsprechend sortiert! Apropos Tippmuster - sortieren Sie z. B. nach Lottoquoten in der Gewinnklasse 8 und vergleichen Sie dann z.B. die Tippmuster der Lottoziehungen, um so die beliebtesten Lottozahlen zu ermitteln.
Durch das Anklicken des gewünschten Datums können Sie zu der entsprechenden Archivseite kommen, die Ihnen noch übersichtlichere Darstellung der Lottozahlen und Quoten ermöglicht.
4) Sie können nach bestimmten Lottozahlen suchen - schreiben Sie z.B. =5 in das obere Feld, um nur die Lotto-Kombinationen darzustellen, welche diese Zahl beinhalten; =5 && =10 && =17 (wichtig: Zahlen müssen nach Größe sortiert bleiben!) wird nur die Lottozahlen-Ziehungen herausfiltern, in welchen diese drei Zahlen vorkommen (wie z.B. Ziehung vom 15.12.2021). Die Anzahl der verbliebenen Zeilen der Tabelle (also, Anzahl solcher Kombinationen) wird automatisch aktualisiert.
5) Sie können diese ggf. vorgefilterten Ergebnisse auch bequem weiter filtern - schreiben Sie z.B. 2020???? in das erste Feld, um nur die Ergebnisse des Jahres 2020 darzustellen (Fragezeichen dienen als Platzhalter, ansonsten gibt es Probleme - z.B. bei der Suche nach 2020, wo auch die Ziehungen aus Februar 2022 dargestellt werden); 202011 wird nur die Lottoziehungen aus November 2020 anzeigen. Auch die Lottoquoten können nach bestimmten Kriterien gefiltert werden, z.B. ">14" für die Gewinnklasse 8 (in diesem Fall werden nur Ziehungen mit höheren Gewinnen in dieser Gewinnklasse angezeigt). In unserem Forum können Sie weitere Details zu den im Lottoarchiv verfügbaren Filtern diskutieren.
6) Responsive Design - die Darstellung passt sich an Ihr Mobilgerät an - drehen Sie Ihr Tablett um 90 Grad, um ggf. alle Spalten sehen zu können.

nach oben

 
Aktueller Eurojackpot

Warum bieten wir hier in unserem Archiv keine Lottozahlen seit 1955?
Das machen wir aus vielerlei Gründen nicht. Zum einen ist der Zufall nicht zu bezwingen, die Lottokugeln haben kein Gedächtnis und somit hängt eine Lottoziehung nicht von der letzten ab. Außerdem gab es im deutschen Lotto 6 aus 49 vor dem 04.05.2013 noch die sogenannte Zusatzzahl, die für die feineren Abstufungen zwischen den Gewinnklassen diente, wie z.B. 3 Richtige, 3 Richtige mit der Zusatzzahl, erst dann die höhere Gewinnklasse mit 4 Richtigen Lottozahlen. Aber, wenn man weiter zurückblickt, so wird man leicht feststellen, dass es nicht die einzige Änderung der Lottoregeln war! Hier sind die markanten Daten und die entsprechenden zu der damaligen Zeit gültigen Spielregeln des deutschen Lottos 6 aus 49 kurz zusammengefasst:

9 Oktober 1955 – erste Lottoziehung in Hamburg. Es gibt nur 4 Gewinnklassen (3, 4, 5 und 6 Richtige). Lottoziehungen finden einmal wöchentlich am Sonntag statt.
21 Oktober 1956 – Einführung der Lotto Zusatzzahl. Diese gilt nur bei 5 Richtigen und bildet die neue zweithöchste Gewinnklasse 2 ab.
4 September 1965 – ab diesem Tag finden die Lottoziehungen am Samstag statt, weiterhin einmal wöchentlich.
28 April 1982 – Einführung des Mittwochslotto mit Spielregeln 7 aus 38, es gibt auch 5 Gewinnklassen, die höchste Gewinnklasse sind 7 Richtige, die Zusatzzahl spielt nur in der Gewinnklasse 2, 6 Richtige plus Zusatzzahl eine Rolle.
4 Juni 1986 – Anpassung der Regeln für Lotto am Mittwoch auf die Spielformel 6 aus 49 (mit zwei Ziehungen, genannt A und B); nun braucht man auch hier 6 Richtige für die höchste Gewinnklasse 1.
7 Dezember 1991 – Einführung der Lotto Superzahl, die nur in der höchsten Gewinnklasse 1 Anwendung findet; ab sofort spielt die Zusatzzahl auch bei 3 Richtigen eine Rolle. Es gibt also insgesamt 7 Gewinnklassen (zusätzlich zu den ursprünglichen vier Klassen gibt es nun 6 Richtige mit der Superzahl, 5 und 3 Richtige mit der Zusatzzahl).
22 Mai 1999 – Einführung der neuen Lotto Gewinnklasse 4 Richtige mit Zusatzzahl, es gibt nun beim Lotto am Samstag insgesamt 8 Gewinnklassen (bei Lotto am Mittwoch bleibt es immer noch bei 7 Gewinnklassen und Ziehungen A und B).
6 Dezember 2000 – Anpassung der Regeln beim Lotto am Mittwoch, Ziehung B entfällt, es gibt nun 8 gleiche Gewinnklassen mit ähnlichen Ziehungen für Lotto am Mittwoch und am Samstag.
5 Mai 2013 – Entfall der Zusatzzahl und Einführung von aktuell geltenden Lottoregeln.

Alle Angaben ohne Gewähr

Man kann deutlich sehen, dass die Lottoregeln seit der Ersteinführung der Formel Lotto 6 aus 49 im Jahre 1955 mehrmals angepasst wurden. Viele der historischen Ziehungen sind auch nicht vergleichbar bzw. für die Erstellung von Statistiken anwendbar! Wie sollte man z.B. die Spielformel des Mittwochslottos 7 aus 38 berücksichtigen? Oder die Tatsache, dass es zwei Ziehungen für Lotto am Mittwoch gab? Von daher werden an dieser Stelle nur die „aktuellen“ Lottozahlen samt Gewinnquoten angeboten, also ab der Ziehung am Samstag, den 4 Mai 2013 (Inkrafttreten der aktuellen Lotto Spielregeln).

 

nach oben

Über die nachfolgenden Links erreichen Sie die Lottozahlen-Archive der vergangenen Jahre, kalenderjährlich vorbereitet (seit der letzten Änderung der Lottoregeln bzgl. des Wegfalls der Zusatzzahl):

 

2021   2020   2019   2018  

2017   2016   2015   2014   2013

 

nach oben

In diesem Zusammenhang sind auch die theoretischen Lottoquoten (bei deren Berechnung geht man davon aus, dass sämtliche mögliche 139'838'160 Lotto-Tipps jeweils einmal gespielt werden) besonders interessant (hier schon neue Quoten, gültig ab dem 23.09.2020). In der Gewinnklasse 9, 2 Richtige plus richtige Superzahl, gilt der feste Gewinnbetrag von 6,00 EUR. Die theoretische Lottoquote in der Gewinnklasse 8 beträgt ca. 11,10 EUR, und in der Gewinnklasse 7, 3 Richtige mit richtiger Superzahl, entsprechend ca. 21,20 Euro. In den Gewinnklassen 6 und 5, 4 Richtige ohne und mit der richtigen Superzahl, ca. 50,30 Euro und ca. 191,10 Euro. Die Gewinnklassen 4 und 3, 5 Richtige ohne und mit der richtigen Superzahl, sollten im Schnitt ca. 4.019,20 Euro und ca. 12.135,40 Euro bringen. Und in zwei höchsten Gewinnklassen 2 uns 1, 6 Richtige ohne und mit der richtigen Superzahl, betragen die theoretischen Lottoquoten ca. 1.003.509,30 Euro und ca. 12.585.434,40 Euro.

nach oben

VG Wort