Werbung: Lotto.de - Lotto spielen beim Original!
Teilnahme ab 18 Jahren. Suchtgefahr. Hilfe unter www.bzga.de.

«Niedrigste und höchste Lottoquote für 6 Richtige»

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 
   Autor  Thema: Niedrigste und höchste Lottoquote für 6 Richtige  (Gelesen 6796 mal)
Admin
Administrator
*****



   
Homepage

Beiträge: 217
Niedrigste und höchste Lottoquote für 6 Richtige
« am: 20.11.2015 um 23:11:57 »
UPDATE: 20.11.2018
--------------------
Seit der Einführung von neuen Lotto-Regeln zur Samstagsziehung am 04.05.2015 fragen sich viele: Was sind eigentlich die niedrigste und die höchste Lottoquoten für sechs Richtige ohne Superzahl (Gewinnklasse 2)?
 
Als eine der letzten Beiträge zu diesen Gewinnquoten werde ich auch diese Frage hier beantworten (diese Analyse hat ein bisschen länger gedauert, da diese Quoten sehr verschieden sind). Nach dem aktuellen Stand (also, in dem Zeitraum vom 04.05.2013 bis zum 20.11.2018 ) gab es im deutschen Lotto 6 aus 49 folgende bemerkenswerte Lottoziehungen für 6 Richtige (alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr):
 
Niedrigste Lottoquote für 6 Richtige ohne Superzahl:
Am Mittwoch 09.05.2018, gab es mit den Lottozahlen 3, 9, 25, 31, 37, 43, und der SZ: 5 nur 99.595,40 EUR für 6 Richtige! Bei dieser Ziehung gab es 8 Gewinner in dieser Gewinnklasse. Interessanterweise wurde bei dieser Ziehung auf genau einem der gespielten Lottoscheine die richtige Superzahl gewählt (was einem Lottojackpot in der höchsten Gewinnklasse 1 entspricht, diese Gewinnquote war, im Vergleich zur Gewinnklasse 2, eher i.O.)...
 
Die Erklärung ist auch hier ganz einfach - an diesem Tag wurden die beliebten Zahlen gezogen, die ein schönes geometrisches Muster ergeben, und dadurch gab es viele Gewinner in dieser Gewinnklasse. Diese Zahlen befinden sich kaum voneinander getrennt auf dem Lottofeld und bilden so ein interessantes Muster.
 
Höchste Lottoquote für 6 Richtige ohne Superzahl:
Am Mittwoch 14.05.2014, gab es mit den Lottozahlen 2, 7, 22, 30, 32, 39, und der SZ: 8 die ganzen 3.667.344,80 EUR für 6 Richtige!
 
Und auch bei dieser bemerkenswerten Ziehung wurden die eher unbeliebten Lottozahlen gezogen, die ein seltenes Muster bilden und auch in diesem Fall mehr oder weniger gut voneinander getrennt sind (die Zahl 39 befindet sich genau unter der Zahl 32).
 
Bei zwei weiteren Ziehungen des Jahres gab es dank Zwangsausschüttung (dies passiert, wenn während der 13 aufeinanderfolgenden Lotto Ziehungen keine Gewinner in der höchsten Gewinklasse 1 gibt, in diesem Fall wird der Lotto Jackpot in der zweiten Gewinnklasse ausgeschüttet) zwei noch höhere Gewinnquoten in der Gewinnklasse 2: Zweithöchster in der Ziehung von Mittwoch, 14.09.2016 und der allerhöchste Gewinn von 37.050.634,80 EUR, wiederholt angemerkt, dass dieser dank Zwangsausschüttung zustande kam, in der Lottoziehung am Samstag, 14.05.2016. Aber wie gesagt, es ist ein bisschen unklar, in welche Gewinnklasse diese Gewinne einzuordnen sind (ob Gewinnklasse 2 oder doch Gewinnklasse 1, da der gesamte Jackpot ausgezahlt wird).
 
Und am Ende ein thematisch passender Link zu den aktuellen 6 Richtigen! Viel Glück!
ZitierenZitieren    BearbeitenBearbeiten
Admin
Administrator
*****



   
Homepage

Beiträge: 217
Niedrigste Lottoquote für 6 Richtige mit Superzahl
« Antwort #1 am: 21.11.2015 um 00:02:06 »
UPDATE: 20.11.2018
--------------------
Schneller Nachtrag bzgl. der Superzahl:
Im selben Zeitraum vom 04.05.2013 bis zum 20.11.2018 betrug die niedrigste besetzte Lottoquote in der Gewinnklasse 1 (6 Richtige plus richtige Superzahl, höchste Gewinnklasse = Lottojackpot) lediglich 691.275,50 EUR:
 
Niedrigste Lottoquote für 6 Richtige plus Superzahl (Gewinnklasse 1):
Am Mittwoch, den 14.12.2016, gab es mit den Lottozahlen 33, 34, 38, 42, 43, 44, und der SZ: 4 nur 691.275,50 EUR für 6 Richtige mit der richtigen Superzahl!
 
Bitte beachten Sie, dass auch hier die Lottozahlen ein bestimmtes geometrisches Muster ergeben.
 
PS: Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr.
ZitierenZitieren    BearbeitenBearbeiten
Admin
Administrator
*****



   
Homepage

Beiträge: 217
Höchste Lottoquote für 6 Richtige mit Superzahl
« Antwort #2 am: 21.11.2015 um 00:07:46 »
UPDATE: 20.11.2018
--------------------
Schneller Nachtrag bzgl. der höchsten Lottoquote:
Im selben Zeitraum vom 04.05.2013 bis zum 20.11.2018 betrug der höchste ausgespielte Lottogewinn in der Gewinnklasse 1 (6 Richtige plus richtige Superzahl = Lottojackpot) 33.832.008,60 EUR (aber auch hier wurde dieser Gewinnrang zufällig erst in der 13. Lottoziehung besetzt):
 
Höchste Lottoquote für 6 Richtige plus Superzahl (Gewinnklasse 1):
Am Mittwoch 08.07.2015, gab es mit den Lottozahlen 5, 12, 13, 33, 38, 39, und der SZ: 4 eine bis jetzt höchste Quote (nach der Änderung der Lottoregeln) von 33.832.008,60 EUR für 6 Richtige mit der richtigen Superzahl!
 
Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr.
 
PS: Der höchste Lottojackpot seit der Einführung der neuen Lottoregeln wurde bei der Zwangsausschüttung (die beiden Gewinnklassen 1 und 2 wurden hier zusammengelegt und an den einzigen Gewinner der zweiten Gewinnklasse ausgeschüttet) in der Ziehung am Samstag, 14.05.2016 gewonnen: 37.050.634,80 EUR.
ZitierenZitieren    BearbeitenBearbeiten
Seiten: 1 
AntwortAntworten   

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »