Werbung: Lotto.de - Lotto spielen beim Original!
Teilnahme ab 18 Jahren. Suchtgefahr. Hilfe unter www.bzga.de.

«Kleinsysteme für poln. MiniLotto?»

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 
   Autor  Thema: Kleinsysteme für poln. MiniLotto?  (Gelesen 3136 mal)
Apollo-11
Fellow
***



   
E-Mail

Beiträge: 26
Kleinsysteme für poln. MiniLotto?
« am: 21.09.2017 um 20:23:09 »
Lieber Admin, liebe Lottofreunde!
 
Gibt es für das poln. MiniLotto 5aus42 auch Kleinsysteme bzw. Garantiesysteme? Wenn ja, wo finde ich sie?
 
Für eure Mühe bedankt sich im voraus
 
Peter Schröpfer aus dem Sachsenland
ZitierenZitieren    BearbeitenBearbeiten
Apollo-11
Fellow
***



   
E-Mail

Beiträge: 26
Re: Kleinsysteme für poln. MiniLotto?
« Antwort #1 am: 27.10.2017 um 16:36:42 »
BEITRAG WIRD STÄNDIG AKTUALISIERT! Stand: 13.11.17
 
Liebe Freunde des poln. Mini-Lottos,
 
ich habe mir bei www.weefs-lottosysteme.de und Lotto-Totostrategen.de für "poln. Mini-Lotto 5aus42" 7 Systeme mit
 
--> 14 Zahlen, 6 Reihen, 3 Treffer - 2er Garantie,
--> 15 Zahlen, 27 Reihen, 2aus2, 3aus4,
--> 16 Zahlen, 8 Reihen, 3 Treffer - 2er Garantie,
--> 18 Zahlen, 10 Reihen, 3 Treffer - 2er Garantie,
--> 30 Zahlen, 26 Reihen, 3 Treffer - 2er Garantie
--> 32 Zahlen, 28 Reihen, 3 Treffer - 2er Garantie (ausgewertet) und
--> 42 Zahlen, 42 Reihen, 3 Treffer - 2er Garantie (ausgewertet)
 
herausgesucht. Die Gewinne sind zwar nicht so hoch, aber der Einsatz/Reihe mit 0,40-0,50 Euro ist ja auch gering!
 
Zur Zeit spiele ich fiktiv jedes System etwa 10x und danach werte ich im Forum aus.
 
Eine schöne Zeit wünscht
 
Peter Schröpfer
 
 
AUSWERTUNG:
 
--> System 32 Z./28 R.: Zunächst habe ich eine Zahlenreihe angefertigt, die für ALLE Ziehungen verwendet wurde. Von 13 Ziehungen 5x5, 4x4 und 4x3 Treffer erreicht - damit kann ich leben.
 
In allen Ziehungen wurden Gewinne von 1,00 - 14,00 Euro erzielt.
 
Kosten insg. 182,00 Euro, Gewinne 57,00 Euro - ergibt einen Rücklauf von nur 31%.
 
Nach meiner Erfahrung ist der Wert zu gering - System empfehle ich nicht!
 
Tests werden beendet!
ZitierenZitieren    BearbeitenBearbeiten
Apollo-11
Fellow
***



   
E-Mail

Beiträge: 26
Re: Kleinsysteme für poln. MiniLotto?
« Antwort #2 am: 03.11.2017 um 20:11:42 »
(Stand: 01.12.17)
 
Hallo,
 
von den o. g. Systemen habe ich jetzt einen Test über
 
33 Ziehungen
 
mit dem System 320500004242 von WeEf abgeschlossen:
 
42 Zahlen/42 Reihen; Tippabgabe bei "Lottohelden.de", da bei 2 Richtigen schon 1 Euro Gewinn und feste Quoten bis 100.000 bei 5 Richtigen! Smiley
 
In ALLEN 33 Ziehungen wurden Gewinne von 2,00 Euro bis 24,00 Euro erzielt. Konkret ergibt das einen Rücklauf (Gewinn : Einsatz) von
 
46 Prozent! Smiley
 
Von den vielen Systemen die ich z. Zt. teste, ist das nach 33 Zhg.en der höchste Rücklauf-Wert!!!  
 
Gewinn: 318,00 Euro, Kosten 693,00 Euro.
 
Für Zahlenlotto ist dieser Prozentsatz sehr gut!
 
Ich werde weiter testen - bis später zur nächsten Auswertung!
 
Schönes Wochenende wünscht
 
Peter Schröpfer
 
++++++++++++
 
Abschluß der Tests nach 50 Ziehungen (!) und AUSWERTUNG:
 
Für eine abschließende Bewertung sollten 50 (!) Ziehungen repräsentativ sein. Pro Ziehung 21,00 Euro für eine kleine Tippgemeinschaft ist OK; jede Ziehung mit einem kleinen Gewinn hält die Tipper auch bei Laune. Letztlich 42% Rücklauf (444,00 Euro Gewinn : 1.050,00 Euro Einsatz) ist auch ein Spitzenwert für Zahlenlotto.
 
Aber, und jetzt kommt das Wichtigste: Um nur den bisherigen Verlust von 606,00 Euro auszugleichen, müßte schon ein 5er her, und der ist wenig wahrscheinlich, aber auch nicht ausgeschlossen - Glück ist nicht berechenbar! So betrachtet, sollte das System vielleicht doch nicht gespielt werden.
 
Wenn sie Lottospieler sind und den eigenen Rücklauf mal berechnen, ist obiges Ergebnis wahrscheinlich deutlich besser - oder? Also doch ein Grund, dieses System mit 42 Zahlen und 42 Reihen zu spielen?
 
Der Ehrlichkeit halber soll nicht unerwähnt bleiben, daß dieses Ergebnis nur bei "Lottohelden.de" möglich ist, denn nur dort gibt es schon für 2 Richtige 1,00 Euro Gewinn!

ZitierenZitieren    BearbeitenBearbeiten
Seiten: 1 
AntwortAntworten   

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »