Werbung: Lotto.de - Lotto spielen beim Original!
Teilnahme ab 18 Jahren. Suchtgefahr. Hilfe unter www.bzga.de.

«KENO spielen - eine Lotterie mit variablem Einsatz»

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 
   Autor  Thema: KENO spielen - eine Lotterie mit variablem Einsatz  (Gelesen 1694 mal)
Admin
Administrator
*****



   
Homepage

Beiträge: 217
KENO spielen - eine Lotterie mit variablem Einsatz
« am: 30.11.2014 um 21:22:38 »
Falls Sie an einer detaillierten Einführung ins KENO interessiert sind, so werden Sie über diesen direkten Link fündig: KENO spielen online.
 
Insgesamt gibt es 70 Kenozahlen aus denen im Rahmen einer Verlosung 20 KENO-Gewinnzahlen gezogen werden. Kurz zusammengefasst, geht es beim KENO darum, dass ein Spieler sowohl seinen Einsatz als auch den entsprechenden Kenotyp selbst bestimmen kann! Die Anzahl der Kreuze auf dem Spielschein bestimmen den KENO-Typ, von 2 Kreuzen (minimal, KENO-Typ 2) bis hin zu 10 Kreuzen (maximal, ggf. höchste Gewinnsumme, KENO-Typ 10). Neben der Möglichkeit die Anzahl der gewählten Zahlen selbst zu bestimmen kann der Spieler auch die Höhe des Einsatzes zwischen 1, 2, 5 und 10 Euro pro Keno-Tipp frei wählen. Um zu gewinnen, muss man nicht unbedingt die Kenozahlen richtig tippen, z.B. bei den Keno-Typen 8 bis 10 gewinnt man ebenfalls, wenn man gar keine richtigen Kenozahlen angekreuzt hat! Dabei handelt es sich eher um einen Trostpreis: Den Einsatz zurück bei KENO 8 und der doppelte Einsatz für KENO 9 und KENO 10.  
 
Hiermit ist KENO einer normalen Wette mehr oder weniger ähnlich. Für die Spieler angenehm sind die festen Gewinnquoten, die teilweise sehr hoch sind. Insgesamt lässt sich Keno variabler spielen als Lotto und bietet dem Spielenden zumindest gewisse Einflussmöglichkeiten auf sein individuelles Spiel- und Risikoniveau.
ZitierenZitieren    BearbeitenBearbeiten
Seiten: 1 
AntwortAntworten   

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »