Werbung: Lotto.de - legal Lotto spielen beim Original!lotto.de
Günstiger als am Kiosk, ggf. Tiefpreisanbieter (abhängig vom Bundesland)!
Teilnahme ab 18 Jahren. Suchtgefahr. Hilfe unter www.bzga.de.

Lottozahlen Generator: Generieren von neuen Lotto-Reihen

Generieren Sie selbst Ihre Lottozahlen mit unserem online Zufallszahlengenerator. Wählen Sie 6 aus allen 49 Zahlen und starten den Generator. Die nachfolgende Beschreibung bezieht sich auf den Lottogenerator, der im Lottoprogramm MELM integriert ist.

Die Arbeitsschritte (siehe das Menü oben) sind eigentlich selbsterklärend: Erst Lottosystem erstellen (erster Unterabschnitt "Erstellen" des Programms, Lottozahlengenerator, diese Seite), dann Ihren Lotto-Systemschein bzw. Normalschein an die gewünschte online Lottoannahmestelle abgeben (Unterabschnitt "Tippabgabe"), nach der Lottoziehung die Lottoscheine auf evtl. Gewinne überprüfen (Abschnitt "Gewinnkontrolle", dabei werden die entsprechenden Gewinnklassen direkt ermittelt). Optional: Vollständige Lotto Systemanalyse (Abschnitt "Analyse").

Lotto Generator: Übersicht

1) Nach dem Programmstart steht Ihnen der Programmbereich "Erstellen" zur Verfügung. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre gewünschten Systemzahlen auf dem Lottofeld anzuklicken, oder alternativ im oberen Eingabefeld im Textmodus einzugeben. Beachten Sie dabei, dass die Zahlen im Textmodus mit zwei Stellen repräsentiert werden, d.h. für Zahl 9 gilt 09, die Zahlen ab 10 bleiben unverändert, und nur die Zahlen bis 49 erlaubt sind. Die Anzahl der angeklickten Systemzahlen wird rechts unter "Muster" angezeigt. Die Schaltflächen der Lottosysteme, die mit dieser Anzahl von Systemzahlen erzeugt werden können, werden automatisch aktiviert. Durch Klicken auf die gewünschte Schaltfläche wird ein entsprechendes Lottosystem erstellt und automatisch ins Programm übernommen.

Programmfenster nach dem Start

nach oben

Lotto System Auswertung: Manuelle Eingabe von einzelnen Lottoreihen

2) Haben Sie genau 6 Lottozahlen ausgewählt, erscheint rechts die Schaltfläche "Einfügen", mit welcher Sie diese einzelne Lottoreihe ins Programm eintragen können (jede Reihe entspricht einem Lottofeld). Durch Klicken auf die Schaltfläche "Random" (bzw. die Taste "R" auf der Tastatur drücken) können Sie eine neue Zufallskombination aus je 6 Lottozahlen erstellen. So können Sie sicherstellen, die die von Ihnen gewünschten Gewinnzahlen bevorzugt werden.

Manuelles Erstellen von einzelnen Lottoreihen

nach oben

TOP 10 Zufallsgenerator

3) Alternativ zur manuellen Eingabe von gewünschten Lottozahlen steht Ihnen hier auch die Schaltfläche "TOP10" zur Verfügung. Durch einen einzigen Mausklick werden 10 Lottozahlen generiert und rechts neben dem Button angezeigt. Dabei wird automatisch ein aus 10 Spielreihen bestehendes 3_3_10 System erstellt und gleichzeitig ins Programm übernommen. Der Name des aktuellen Lottosystems wird im Programmtitel angezeigt, ein evtl. vorher geladenes Lottosystem geht dabei verloren. Es handelt sich dabei um ein "3aus3"- Garantiesystem "10 Lottozahlen in 10 Spielreihen" (welches auch rechts unter "3 bei 3 richtigen" ausgewählt werden kann). Dieses Lottosystem besitzt dazu eine "4aus6"- Garantie und ist im Vergleich zu dem staatlichen VEW 609- System verhältnismäßig günstiger (VEW 609 besitzt auch eine "3aus3" Garantie, hat aber nur 9 Systemzahen und besteht aus 12 Spielreihen). Mehr über dieses und andere Lottosysteme können sie unter Lottosysteme nachlesen. Sie können diese Schaltfläche mehrmals Anklicken, bis die gewünschten 10 Gewinnzahlen erscheinen.

Erstellen von einem Lottosystem 3_3_10 mit einem einzigen Mausklick

nach oben

Lottozahlengenerator als Freeware

4) Wichtig: In der Trial-Version werden die Lottosysteme auf die 35 ersten Spielreihen gekürzt! Auf dem nächsten Screenshot sind Lottosysteme, die aus weniger als 35 Spielreihen bestehen, grau hinterlegt. Wie man sieht, sind es 25 Lottosysteme, die in der FREEWARE-Version voll verfügbar sind. Möchten Sie aber Zugriff auf alle Lottosysteme bekommen, lesen Sie bitte die entsprechenden Anmerkungen zur Registrierung des Lottoprogramms MELM. Bitte beachten Sie, dass der Lottozahlengenerator problemlos jede gewünschte Anzahl von Gewinnzahlen erzeugen kann, es geht hier lediglich um die Einschränkung der Reihen in dem daraus erzeugten Lottosystem.

Bequeme und fehlerfreie Abgabe Ihrer Lottotipps via Internet an die Lottoannahmestelle lottobay.de

nach oben

Lottozahlen Generator: Lotto-Teilsystem VEW 622

5) Hier ist eine Erklärung zum Erstellen sowohl der staatlichen VEW- und Vollsystemen als auch der einzigartigen Lottosysteme mit Gewinngarantie an einem Beispiel des VEW 622-Systems: Angenommen, Sie haben die folgenden Lottozahlen angekreuzt: 2 3 6 8 9 12 18 19 21 23 27 29 31 32 33 35 36 40 41 42 45 49. Diese Zahlen können Sie einfach ins obere Feld eingeben, da sie gerade in dieser sortierten Form auf der Lottoquittung vorkommen. Dabei ist zu beachten, dass an der Stelle der Zahlen 2, 3 usw. (einstellig) die entsprechenden Kombinationen 02, 03 (zweistellig) einzugeben sind. Alternativ können Sie diese Zahlen auf dem Programm-Lottofeld mit der Maus in der anderen Reihenfolge anklicken (s. Screenshot). Zum Erstellen des Lottosystems VEW622 im Lottoprogramm anschließend die Schaltfläche VEW 622 betätigen.

Aktualisierung der Lottozahlen un Gewinnquoten via Internet

nach oben

Erzeugung von gleich mehreren Lottozahlen für ein Lottosystem

6) Auf den folgenden zwei Screenshots ist eine andere Möglichkeit abgebildet: Angenommen, Sie wollen 22 Lottozahlen für das VEW622 generieren lassen. Nun klicken Sie die Zahl 22 (Anzahl der Systemzahlen im Lottosystem) an.

Ergebnisse der Gewinnkontrolle lassen sich auch sortieren, einfach die Spalte Gewinn anklicken

nach oben

Erzeugung von Zufallszahlen

7) Durch Anklicken der Schaltfläche "Random" werden nun 22 Zufallszahlen ermittelt. Sie können diese Schaltfläche mehrmals Anklicken (bzw. die Taste "R" auf der Tastatur drücken), bis die gewünschten Zufallszahlen erscheinen. Selbstverständlich funktioniert das für eine beliebige Anzahl von Zufallszahlen, nicht nur 22! Hinweis1: Wollen Sie eine andere Anzahl von Systemzahlen auswählen / Ihre Auswahl aufheben, einfach eine weitere Lottozahl im Zahlenfeld anklicken und anschließend die Schaltfläche "Random" nochmals betätigen. Hinweis2: Beim Anklicken der Schaltfläche "Random" ohne Angaben der Anzahl von Systemzahlen werden sämtliche 49 Zahlen in der zufälligen Reihenfolge ausgewählt. Dies kann z.B. bei der Auswahl einer großen Anzahl von Systemzahlen hilfreich sein (anschließend kann man die unerwünschten Zahlen abwählen).

Erstellen von zufälligen 22 Systemzahlen

nach oben

Übernahme von VEW Lottozahlen

8) Nun zurück zur Erklärung am Beispiel des VEW 622-Systems: Nach der Aktivierung von 22 Systemzahlen wird anschliessend die Schaltfläche "VEW 622" betätigt.
Nun können Sie wie gewohnt dieses Lottosystem überprüfen und analysieren lassen!
Selbstverständlich werden die einzelnen Lotto Reihen in Blöcken von jeweils maximal 12 Spielreihen zu den Lottoscheinen zusammen gruppiert, sodass Sie diese problemlos gleich online spielen können. Wir empfehlen Ihnen das Spiel bei dem derzeitigen Sieger unseren Lotto-Preisverleiches zu nehmen: Lottohelden. Und dann werden Sie evtl. bald in der Lage, alleine durch die gesparten Bearbeitungsgebühren evtl. ein Paar Geschänke für Ihre Liebsten, wie z.B. ITunes Geschenkkarten, zu kaufen!
Wichtig: In der Trial-Version können Sie lediglich mit den 35 ersten Spielreihen des Systems arbeiten! Das VEW 622 System besteht aber aus 77 Spielreihen!!! => Einige der staatlichen VEW Systeme sind nur in der registrierten Version des MELM-Programms verfügbar.

Erstellen des VEW 622 Lottosystems durch Betätigung der Schaltfläche "VEW622"

nach oben

Sortieren der Systemzahlen eines Lottosystems

9) Wichtig: Durch ein zweites Anklicken der Schaltfläche "VEW 622" werden die Systemzahlen jeweils ab- oder aufsteigend sortiert, die Richtung ist auf der Schaltfläche "Sortieren" als ein Pfeil angezeigt. Bei einer falschen Sortierung (Sortierrichtung) entspricht das erstellte Lottosystem nicht dem staatlichen VEW System! Ob eine Sortierung überhaupt stattfindet, können Sie durch die Checkbox "Geordnet" beeinflussen.

Vorsicht: Automatisches Sortieren von Systemzahlen!

nach oben

Veränderung der Systemzahlen eines Lottosystems (Swap)

10) Der absolute Clou des Programms #3: Sie können für jedes geladene System die darin enthaltene Systemzahlen verändern (engl. Swap). Die Funktion wird z.B. verwendet, um mehrere gleiche Lottosysteme für eine Tippgemeinschaft zu erzeugen, um keine identischen Lottoreihen zu spielen. Diese Prozedur wird in drei Schritten durchgeführt. Nach dem ersten Klick auf das Button "Swap" werden die Systemzahlen des aktuellen geladenen Lottosystems angezeigt, s. Screenshot. Bitte beachten Sie, dass diese Operation nur auf ein zuvor geladenes Lottosystem (s. Load des Systems) angewendet werden kann. Das ist absolut kein Problem, da Sie jedes im Programm erstelltes Lottosysten problemlos abspeichern können (Funktion Save). Nun wird bekannt, wie viele Systemzahlen Sie einzugeben / anzuklicken haben.

Veränderung der Systemzahlen, engl. Swap - farbliche Anzeige der im Lottosystem vorhandenen Systemzahlen

11) Nun wählen Sie die gleiche Anzahl der neuen Systemzahlen, wobei seblstverständlich auch einige der bereits vorhandenen Systemeingegeben vorkommen können (Sie können gerne diese Funktion auch zur Veränderung der Reihenfolge der gleichen Systemzahlen "missbrauchen"!). Der nachfolgende Screenshot zeigt die Lottozahl 32, die in beiden Sets vorkommt.

Eingabe der neuen Lotto-Systemzahlen des geladenen Lottosystems

12) Nachdem Sie die gleiche Anzahl der neuen Systemzahlen eingegeben haben, wird durch das zweite Klick auf das Button "Swap" die Veränderung der Systemzahlen endgültig durchgeführt. Nun können Sie wie gewohnt dieses Lottosystem anzeigen (Registerkarte "Gewinnkontrolle" bzw. "Analyse".

Nun befindet sich ein verändertes Lottosystem im Programm!

nach oben

Lottosysteme-Unikate: Einzigartige Lottosysteme

13) Der absolute Clou des Programms #4: Sie können durch Deaktivieren der Schaltfläche "Geordnet" ein eigenes VEW- Lottosystem erstellen! Damit spielt die Reihenfolge der Systemzahlen im Falle einer deaktivierten Schaltfläche "Geordnet" eine entscheidende Rolle! Mehr dazu unter Lottosystemen.

VEW 609
Kreuzchen-Abrollschema

VEW609

Systemzahlen: 14 16 39 26 29 11 42 47 28

 Standard VEW, "Sortiert"
11 14 16 26 28 29 39 42 47
1) 11 14 16 26 28 29
2) 11 14 16 26 39 42
3) 11 14 16 29 39 47
4) 11 14 26 28 42 47
5) 11 14 28 29 39 42
6) 11 16 26 29 42 47
7) 11 16 28 39 42 47
8) 11 26 28 29 39 47
9) 14 16 26 28 39 47
10) 14 16 28 29 42 47
11) 14 26 29 39 42 47
12) 16 26 28 29 39 42
MELM, Unikum, "Unsortiert"
14 16 39 26 29 11 42 47 28
1) 11 14 16 26 29 39
2) 14 16 26 39 42 47
3) 11 14 16 28 39 42
4) 14 16 26 28 29 47
5) 11 14 16 29 42 47
6) 11 14 26 28 39 47
7) 14 28 29 39 42 47
8) 11 14 26 28 29 42
9) 16 26 28 29 39 42
10) 11 16 28 29 39 47
11) 11 16 26 28 42 47
12) 11 26 29 39 42 47

nach oben